Profil

bild profil
Die Firma Signum Sieb- und Tampondruck GmbH wurde im Jahr 1991 von Herrn Ulrich Szembek gegründet. Anfangs bestand das Unternehmen aus lediglich einem angestellten Mitarbeiter und es wurden ausschließlich Werbeartikel bedruckt.
      
Schon nach wenigen Jahren etablierte sich der Betrieb mit seiner Flexibilität und Qualität auf dem Markt und musste expandieren. Mit steigender Maschinenzahl stieg nicht nur die Mitarbeiterzahl rasch an, sondern ebenfalls das Angebot an Dienstleistungen. Mittlerweile bietet SIGNUM Siebdruck (rund und flach), Tampondruck, Digitaldruck, Lasergravur, Heißprägen, Beschriftungen und Komplettlösungen (Montage- und Konfektionierungsarbeiten) an.

Es werden sowohl technische Teile, als auch Werbeartikel jeglicher Art bedruckt und SIGNUM arbeitet dabei mit folgenden Branchen eng zusammen:
  • Automobilindustrie
  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Uhrenindustrie
  • Bauwirtschaft und Handwerk
  • Telekommunikationsbranche
  • Umwelt-Technik
1994 wurde wegen des steigenden Produktionsvolumens das damals "neue" Fabrikationsgebäude bezogen, welches abermals im Mai 1999 vergrößert wurde. Dadurch ist es seither möglich, noch vielfältiger und flexibler auf die Kundenwünsche einzugehen.
Das Unternehmen expandierte aber nicht nur im Produktionsbereich, sondern die Druckvorstufe (Repro- und Designabteilung) wurde durch zusätzliche digitale Komponenten erheblich modernisiert, so dass mittlerweile problemlos ein Rund-Um-Service (vom Entwurf über das bedruckte Produkt bis hin zum reibungslosen Versand) angeboten werden kann.     

Heute steht Ihnen ein motiviertes, 30-köpfiges Team zur Verfügung, das nach den modernsten Qualitätssicherungsmethoden arbeitet. Denn Qualität und Kundenzufriedenheit sind die obersten Ziele von SIGNUM. Das lässt sich das Unternehmen auch regelmäßig bescheinigen und ist seit vielen Jahren nach
DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Seit geraumer Zeit besteht bei SIGNUM auch die Möglichkeit, große Warenmengen einige Zeit vor dem Produktionsvorgang anzuliefern und kurzfristig einzulagern. Um diesen Service und die anderen Dienstleistungen auch weiterhin so zuverlässig gewährleisten zu können, hat sich SIGNUM entschlossen ein neues Fabrikationsgebäude zu errichten.

Der Umzug in das neue Firmengebäude war für SIGNUM im Frühjahr/Sommer 2004 eine riesige Herausforderung und ging ohne merkliche Schwierigkeiten vonstatten.

Kostenlos für unsere Kunden ist bei SIGNUM seit 2004 die Abfrage des Status der Kundenaufträge im Internet. Anfang 2007 mit weiteren Informationen optimiert. Eintragungen und Änderungen werden jetzt zeitgleich ins Netz gestellt..

Seit April 2005 werden Aufträge als Expressdruck innerhalb von 24- bzw. 48 Stunden bearbeitet und ausgeliefert.

Ende 2007 wurde die bisherige mit Lösungsmittel betriebene Reinigungsanlage ersetzt durch eine NANO-Anlage. Durch Vermeidung von Lösungsmittel wird für Mensch und Umwelt eine wesentliche Verbesserung erreicht.